Menü anzeigenMenü schliessen
Studium

Kontakt

Obermayr
Business School
Frankfurter Straße 28
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 4475331-0
Fax: 0611 4475331-99
E-Mail: obs@obermayr.com


My School: 

Wiesbaden 
Campus Erbenheim
www.esw-aktuell.de

Taunusstein
www.est-aktuell.de 

Rüsselsheim
www.esr-aktuell.de

Schwalbach a.T.
Campus Frankfurt
www.iss-aktuell.de

Wiesbaden 
Business School
www.obs-aktuell.de

Fès/Marokko
www.fes-aktuell.de

 

    Studium

    Diploma Kooperationshochschule

    Seit 2013 besteht zwischen der Obermayr Business School und der privaten Hochschule DIPLOMA ein Kooperationsvertrag über den berufsbegleitenden Studiengang „Frühpädagogik“ (B.A.).

    „Mit diesem DIPLOMA Studiengang werden die bereits erworbenen praktischen Fähigkeiten durch theoretische Hintergrundkenntnisse vervollständigt und erweitert. Dies ermöglicht Ihnen die Erkennung komplexerer Zusammenhänge und die bessere Einbindung eines fachübergreifenden Netzwerkes. Der Studiengang Frühpädagogik - Leitung und Management von Kindertageseinrichtungen führt zu einer wissenschaftlichen Betrachtungsweise des Arbeitsfeldes. Somit bildet der Abschluss die Grundlage für weitere Spezialisierungen und ist somit die Voraussetzung für Ihre unbegrenzten Karrieremöglichkeiten.
    Damit stehen Ihnen als Inhaber/-in eines B.A. Frühpädagogik - Leitung und Management von Kindertageseinrichtungen alle Möglichkeiten im Bereich der Lehre und Ausbildung, der Unternehmensführung und Organisation in Horten, Kindertagesstätten und Krippen sowie für wissenschaftliches Arbeiten offen.“ [Text von http://diploma.de/fernstudium-fruehpaedagogik]

    Als Zugangsvoraussetzung muss ein Bewerber eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine gleichwertige berufliche Erstqualifikation aus den Bereichen der Erziehung, Pädagogik und Sozialpädagogik, den Nachweis der (Fach-) Hochschulreife sowie den Nachweis einer 12-monatigen Berufspraxis erbringen.

    Aktuell verhandeln wir über die Ablösung des Studienganges Frühpädagogik durch den Studiengang Kindheitspädagogik. "Der Beruf der Kindheitspädagogin und des Kindheitspädagogen ist auf die familiäre und öffentliche Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit, die Lebenswelten, Kulturen und Lebensbedingungen von Kindern und Familien sowie die Zusammenarbeit mit Familien ausgerichtet. Die Tätigkeit hat ihre Schwerpunkte in der erkenntnisgenerierenden Erforschung, der Konzeptionierung und der didaktischen, organisationalen und sozialräumlichen Unterstützung von Bildung, Erziehung und Betreuung in Kindheit und Familie. Dies schließt die wissenschaftlich begründete, kritische Reflexion gesellschaftlicher Konstruktionen und Bedingungen von Kindheit und Familie sowie die Mitwirkung an der sozialen, politischen und kulturellen Gestaltung und Sicherung eines guten und gelingenden Aufwachsens von Kindern ein." [Sitzung des Studiengangstages Pädagogik der Kindheit am 16. Januar 2015, PDF der Diploma zum Berufsprofil]

    Der Unterricht findet 20-mal von 8-15 Uhr an einem Samstag im Jahr statt. Während der hessischen Ferienzeiten finden keine Vorlesungen statt. Studienskripte und der Zugang zu einer Online Bibliothek werden den Studenten zur Verfügung gestellt. Einen NC für die Platzvergabe gibt es nicht.

    Der nächste Studienstart ist noch in Planung.

    Link zur Diploma Hochschule Nordhessen

     

    Unser Angebot am Studienort Wiesbaden:

    Kosten:

    Es fallen Kosten von 197,– € pro Monat und einmalig 615,– € Prüfungsgebühr an.

    Aktuelles

    Krippe & Kindergarten

    Am Donnerstag, den 21. März 2019, war das Bistro der Kita Sonnenberg kaum wiederzuerkennen: Von der Decke hingen Tücher in den Farben der mexikanischen Nationalflagge, an den Wänden hing ein Gemälde nach dem anderen. Die Malerinnen und Maler sind die acht Kinder der Vorschulgruppe – die Sonnenberger. Sie haben sich mit der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo beschäftigt.

    Europa-Schule

    Rund 80 Zuschauer finden im Theatersaal des Neubaus auf dem Campus Erbenheim Platz. Bereits Anfang April wird hier das erste Stück zu sehen sein: Am Mittwoch, den 3. April sowie am Freitag, den 5. April 2019 um jeweils 18:30 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse in der Jahrgangsstufe 6 das Musical „Elecs Geheimnis“ aufführen.

    Schönheit und Mathe, wie passt das zusammen? Dieser Frage gingen drei Grundschülerinnen der Obermayr Europa-Schule in der Bierstadter Straße in Wiesbaden nach. Arina Palmova (9), Isabella Raab (9) und Maja Wiegand (10) nahmen mit ihrem Projekt „Mathematische Schönheiten – der Goldene Schnitt in Wiesbaden" am Wettbewerb „Jugend forscht" teil. Beim Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren" für Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre zeigten die Viertklässlerinnen am 23. Februar 2019, dass sie komplexere Mathematik verstehen.

    Ob Schüler, Eltern oder Lehrer: Mehr als 60 Teilnehmer liefen in den Obermayr-Teams beim 2. EnergyRun in Wiesbaden mit. Trotz des Nieselregens und der kühlen Temperaturen zeigten die Teilnehmer am 2. Februar 2019 ihren Sportsgeist. Vor dem Start trafen sie sich am Obermayr-Treffpunkt direkt vor der Brita-Arena, wo unsere Mitarbeiter Startnummern und Laufshirts austeilten. Nach einem kurzen Warm-up stellten sich schließlich alle gespannt an der Ziellinie bereit.

    International School

    Sieg beim Landesentscheid 2019 von „Jugend trainiert für Olympia"

    Sieg bei „Jugend trainiert für Olympia"

    Business-School
    Tage der offenen Tür
    Krippe & Kindergarten

    Regelmäßige Besichtigungstermine

    Wann?

    Beginn:01.01.2019
    Ende:31.12.2019

    Kita Pebbles, Schwalbach, 02.11.2019 10-13 Uhr

    Wann?

    02.11.2019
    10:00 bis 13:00 Uhr

    Europa-Schule
    Seite
    1 23»
    5 Treffer

    Bierstadter Straße, 26.10.19 10-13 Uhr

    Wann?

    26.10.2019
    10:00 bis 13:00 Uhr

    Campus Erbenheim, 09.11.2019 10-13 Uhr

    Wann?

    09.11.2019
    10:00 bis 13:00 Uhr


    Seite
    1 23»
    International School

    Campus Schwalbach, 02.11.2019 10-13 Uhr

    Wann?

    02.11.2019
    10:00 bis 13:00 Uhr

    Business-School