Menü anzeigenMenü schliessen
Hotellerie, Gastronomie, Fremdenverkehrswirtschaft

Kontakt

Obermayr
Business School
Frankfurter Straße 28
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 4475331-0
Fax: 0611 4475331-99
E-Mail: obs@obermayr.com


My School: 

Wiesbaden 
Campus Erbenheim
www.esw-aktuell.de

Taunusstein
www.est-aktuell.de 

Rüsselsheim
www.esr-aktuell.de

Schwalbach a.T.
Campus Frankfurt
www.iss-aktuell.de

Wiesbaden 
Business School
www.obs-aktuell.de

Fès/Marokko
www.fes-aktuell.de

 

    Assistent/in für Hotellerie, Gastronomie und Fremdenverkehrswirtschaft

    Berufsausbildung und Fachhochschulreife

    Berufsausbildung GastronomieDie zweijährige Höhere Berufsfachschule für Hotellerie/Gastronomie/Fremden­verkehrswirtschaft führt zu einem schulischen Berufsabschluss; der Zugang setzt einen mittleren Bildungsabschluss voraus. Dem entsprechend baut die zweijährige Höhere Berufsfachschule (HBFS) auf der Erziehungs- und Bildungs­arbeit der Mittelstufe auf und vertieft und erweitert diese. Wer die zweijährige HBFS mit der Abschlussprüfung in der vorgenannten Fachrichtung erfolgreich beendet hat, ist berechtigt, die Bezeichnung

    • Staatlich geprüfte Assistentin für Hotellerie/Gastronomie/Fremdenverkehrswirtschaft

    bzw.

    • Staatlich geprüfter Assistent für Hotellerie/Gastronomie/Fremdenverkehrswirtschaft

    Ziel der zweijährigen HBFS ist es, die Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, dass sie nach erfolgreicher Abschlussprüfung ihre Kenntnisse und Fähigkeiten unmittelbar in die berufliche Ausbildung und Tätigkeit einbringen können. Ein weiteres Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern den Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife zu ermöglichen.

    Die Ausbildung beginnt zum Schuljahr jährlich nach den Hessischen Sommerferien. Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre und umfasst ca. 2.880 Unterrichtsstunden. Die Ausbildung ist auf die Anforderungen und Qualifizierung in touristischen Berufen bzw. in dienstleistungsorientierten Berufen mit Schwerpunkt Beherbergung, Gastro­nomie, Destinationsmanagement, Reisemittler und -veranstalter ausgerichtet.

    Die Ausbildung ist kenntnis-, fähig- und fertigkeitenbezogen. Die Fähigkeiten umfassen ein solides allgemein bildendes, kaufmännisches und betriebs­wirtschaftliches Basiswissen, die berufsbezogene Beherrschung zweier Fremd­sprachen sowie die fertigkeitenbezogene Kenntnis verschiedener Abläufe in der Beherbergungs- und Gastronomiebranche. Hierzu gehört auch der Umgang und die Beherrschung branchenüblicher Software aus dem Bereich der Reservierungs- und Buchungssysteme.

    Der Unterricht in zwei Fremdsprachen ist obligatorisch; Englisch ist zu belegen, zwischen Französisch oder Spanisch kann gewählt werden. Die Zahl der Unterrichtsstunden beträgt ca. 36 Stunden pro Woche. Der Zusatzunterricht kann bis zu sechs Wochenstunden betragen.

    Die Teilnahme an zeitlich begrenzten Berufspraktika während der Ausbildungszeit sowie weitere Praxisformen (Betriebserkundungen, Praktikervorträge, Praxisprojekte etc.) wird gefördert.

    Informationsblatt »

    Aktuelles

    Krippe & Kindergarten

    Unserer Lieferant Obermayr Kids` Bistro GmbH, der für die Zubereitung und Verteilung der Lebensmittel in den Obermayr-Einrichtungen zuständig ist, hat von seinem Zulieferer, der Fa. Flach Rhein-Main GmbH, am 07.10.2019 die schriftliche Mitteilung erhalten, dass auch diese in der Vergangenheit einzelne Wurstwaren von der Fa. Wilke bezogen haben soll.

    Kita-Kinder schneiden Salatblätter zurecht, ernten Zucchini und ziehen Radieschen aus der Erde. Ihre Eltern, Großeltern und Erzieherinnen helfen dabei tatkräftig mit. Denn am Dienstagnachmittag, den 16. Juli 2019, heißt es „Zeit für die Ernte!" im Garten der Kita Kleiner Bahnhof in Wiesbaden. Der Kunstrasenbereich, der bisher hauptsächlich zum Ballspielen genutzt wurde, hat sich 2018 in einen Hochbeet-Garten verwandelt. Gemüsesorten wie Tomaten, Möhren oder Rucola-Salat wachsen dort, aber auch Blumen und Kräuter.

    Europa-Schule

    Der 25-Stunden-Lauf in Wiesbaden war für die Obermayr-Teams ein voller Erfolg: Mit zwei Kinder-Teams und einem Erwachsenen-Team erliefen sie insgesamt rund 700 Runden! Die vielen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzten sich dabei gemeinsam für einen guten Zweck ein. Mit ihrer Teilnahme erliefen sie Spenden für die Wiesbadener Sportförderung (Wispo), die heimische Spitzensportler fördert und den Staffellauf bereits zum 15. Mal organisierte.

    Der Midsummer Run 2019 war ein voller Erfolg für die Obermayr-Schulen! Trotz sommerlicher Temperaturen ließen es sich mehr als 100 Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer nicht nehmen, am 19. Juni 2019 im Obermayr-Team anzutreten. Damit stellten sie das größte Team dar, das zu dem Laufevent in der Wiesbadener Innenstadt angemeldet wurde.

    International School

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!

    Business-School
    Tage der offenen Tür
    Krippe & Kindergarten

    Regelmäßige Besichtigungstermine

    Wann?

    Beginn:01.01.2019
    Ende:31.12.2019

    Europa-Schule
    International School
    Business-School